Tactical Schutzbrillen

SWAT SWATPSF

Product pros

Ballistische Sonnenbrillen

  • Kratzfeste und beschlagfreie behandlung
  • Ballistische linsen
  • Integrierter seitenschutz
  • Rutschfeste komfort-bügel
  •  Ultra-flexibler und komfortabler nylonrahmen
  •  Rutschfester nasensteg
  •  Rutschfester nasenteg
  •  Rutschfester bügel

    28 g

Beschreibung

Die nach STANAG 2920 und EN172 zertifizierten Sonnen-Schutzbrillen SWAT gewährleisten maximalen Schutz in jeder Situation. Der Nasensteg, die Bügel aus biegsamem rutschfestem Nylon und das umschließende Design der SWAT bieten Tragekomfort und Schutz.
Das Modell SWAT ist erhältlich in Klarsichtausführung, Silberverspiegelung und polarisierender Ausführung.

Ballistic Resistance
STANAG 2920


Rauchglas Linse : V50 196 m/s (705 km/h)
Polarisierten Linse : V50 183 m/s (659 km/h)
Silberflash-gläsern : V50 182 m/s (655 km/h)

  • Sicherheit : entsprechende Risiken

    STANAG 2920.

    STANAG, festgelegt durch die NATO, gewährleistet eine Übereinstimmung der Bollé Tacticals mit den Standards des militärischen ballistischen Schutzes. Jede Linse und jede Schutzscheibe hält einem Stahlzylinder von 0,22 Kaliber bis zu 275m/s oder 990 km/h stand.

    Mechnische Risiko - Stoß mit geringer Energie - F

    Stoß mit geringer Energie, hält einer 6 mm großen und 0,86 g schweren Kugel mit einer Aufprallgeschwindigkeit von 45 m/s stand

    Mechanische Risiko - Das Festigkeitssymbol gefolgt von Buchstabe - T

    Das Festigkeitssymbol gefolgt von Buchstabe T gestattet eine Verwendung bei sehr hoher Aufprallenergie und unter Extremtemperaturen.

    Risiken durch optische Strahlung - EN172

    Schutzfilter gegen industrielles Solarlicht
    Linsenfarbe: Rauchglas
    Empfohlen für Außenarbeiten, EN172 garantiert eine Filterung von ultravioletter Sonnenstrahlung bis zu 99,99% 
    Anwendungslevel: 5-3,1 (Polarized), 5-2 (Twilight), 5-1.4 (ESP, CSP), 5/1.1-1.4 (Contrast), 5-2.5 & 5-4.1 (Rauchglas)

  • Qualität der Scheiben

    1

    Symbole der optischen klasse 1 : Dauerarbeiten

  • Technologie der Scheiben

    PLATINUM

    NEUE KRATZFESTE UND ANTIBESCHLAG-BEHANDLUNG PLATINUM

    Bollé Safety revolutioniert den Schutz der Augen mit einer Innovation, die die Anforderungen aller internationalen Standards, insbesondere der Norm EN 1600, Option K und N*, übertrifft.

    VOLLKOMMEN INNOVATIV

    Diese auf beiden Seiten der Linsen aufgetragene Dauerbeschichtung verleiht ihnen eine hohe Kratzfestigkeit (1,4 cd/m²), eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die aggressivsten chemischenProdukte und verzögert das Auftreten von Beschlag. Die Innovation Platinum gewährleistet den Augen unter allen  Umständen und jederzeit eine hohe Sicherheit.

    *EN 166 Option K: Widerstandsfähigkeit gegen die Beschädigung der Flächen durch feine Partikel.
    Damit die Linsen konform sind, muss die Brechung des Lichts nach dem Abrieb geringer sein als 5 Candela pro m2.

    *EN 166 Option N: Beständigkeit gegen Beschlag.
    Damit die Linsen konform sind, müssen sie mindestens 8 Sekunden lang bei 100°C beschlagfreibleiben.

  • Behandlungen

    Beschichtung - antifog - verstärkt - N

    Die Anti-Beschlag-Beschichtung ermöglicht Ihnen unter optimalen Bedinungen zu arbeiten, da bei hohen Temperaturunterschieden oder bei Nutzung von unbelüfteten Brillengestellen der Kondensierung entgegengewirkt wird.

    Beschichtung - Antikras - verstärkt - K

    Die Anti-Kratz-Beschichtung agiert als Schutzfilm welcher die Widerstandsfähigkeit von Linsen verbessert und Kratzer verhindert. Diese Beschichtung verlängert das Leben der Brillen und verbessert den Nutzerkomfort, da durch Kratzer das Blickfeld eingeschränkt werden könnte.

    Platinum

    Bollé Safety revolutioniert den Augenschutz mit einer Innovation, die alle internationalen Standards erfüllt, besonders und der Norm EN166.

     

    VOLLKOMMEN INNOVATIV

    Diese auf beiden Seiten der Linsen aufgetragene Dauerbeschichtung verleiht ihnen eine hohe Kratzfestigkeit (1,4 cd/m²), eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die aggressivsten chemischen Produkte und verzögert das Auftreten von Beschlag. Die Innovation Platinum gewährleistet den Augen unter allen Umständen und jederzeit eine hohe Sicherheit.

    *EN 166 option K : Widerstandsfähigkeit gegen die Beschädigung der Flächen durch feine Partikel.
    Damit die Linsen konform sind, muss die Brechung des Lichts nach dem Abrieb geringer sein als 5 Candela pro m2.

    *EN 166 option N : Beständigkeit gegen Beschlag.
    Damit die Linsen konform sind, müssen sie mindestens 8 Sekunden lang bei 100°C beschlagfreibleiben.

     

  • Accessories

    • TAC-CASE-S

Top page